RSS Feeds

Totmann Notrufhandy Mobi-Click LifeTel 2

GPS-NSL-Tracker-Ortungssoftware ist eine Eigenproduktion aus unserem Hause, mit der Sie das
Totmann Notrufhandy LifeTel 2 vom Hersteller Mobi-Click verwalten können.

20120823-lifetel2_tragebespiel-275x355.png

Mit dieser GPS-NSL-Tracker-Ortungssoftware , können sie z.B. Hilfebedürftige Personen, Demenz kranke Personen, allein arbeitende Personen sowie Falken, Pferde, Hunde und andere Tiere u.s.w komfortabel Orten und Verwalten.

20110617-gps-nsl-application-70.jpg

Alle Tracker / Geräte / Notrufhandy´s wie z.B.:

- Xexun Tracker TK 102
- Xexun Tracker TK 201-2
- Xexun GPS Uhr TK 203
- Tracker Cuman CP100
- Notrufhandy Teltonika GH 3000 / GH4000
- Notrufhandy / Totmannhandy Mobi-Click LifeTel 2

u.s.w. sind über eine benutzerfreundliche Oberfläche konfigurierbar

20110617-gps-nsl-gh3000-setup-70.jpg

Alle Positionen sind per Mausklick abrufbar.
Alles wird protokolliert (SMS verschickt, empfangen, ankommende/
abgehende Anrufe welcher Bediener hat Alarm bearbeitet u.s.w.)

20110617-gps-nsl-tk102-setup.jpg

Sie haben die Möglichkeit jedes Gerät auf ihrer fest Installierten Microsoft Mappoint Karte
(kein Internet wird benötigt) alte und neue Positionen des jeweiligen Trackers an zu sehen.

Gleichzeitig können alle Funktionen (bei allen Geräten anders) des GPS Tracker´s bedient
und verwaltet werden.

GPS-NSL Setup CP-100G

z.B. Beim dem Gerät Cuman CP100, die Funktion sende ein Alarm wenn,
das Gerät seine Position um 5 Meter verlässt.
Diese Funktion ist im Bereich Demenz sehr gefragt, d.h. wenn eine Person z.B.
seine Position um 5 Meter verlässt, schickt das Gerät selbständig einen Alarm
an z.B. an unsere GPS-Tracker-Ortungssoftware. Unsere Software würde dann
nach Ihren vorgaben z.B. eine E-Mail an diverse Personen schicken oder SMS an
beliebig viele Handys (Pflegepersonal) oder es wird ein Alarmton abgespielt
und der Bediener am PC bekommt eine Notrufkarte angezeigt.

Massnahmenauswahl bei Ereignissen

Beim TK102 können sie z.B. die Funktion "move"
Diese Funktion ist im Bereich Falken, Pferde, Hunde sehr gefragt, d.h. wenn
ein Tier z.B. seine Position um 500 Meter verlässt, schickt das Gerät
selbständig einen Alarm an z.B. an unsere GPS-Tracker-Ortungssoftware.
Unsere Software würde dann nach Ihren vorgaben z.B. eine E-Mail an diverse
Personen schicken oder SMS an beliebig viele Handys oder es wird ein Alarmton
abgespielt und der Bediener am PC bekommt eine Notrufkarte angezeigt.

Induviduelle Massnahmen Gestalltung

Beim Teltonika GH3000 können sie z.B. die Rote Notruftaste ein bestimmtes
Ereignis auslösen lassen. Diese Funktion ist im Bereich Notruf für Wachdienst
und Hilfebedürftigen Personen sehr gefragt, d.h. wenn eine Person die rote Taste
am GH 3000 drückt, schickt das Gerät selbständig einen Alarm an z.B. an unsere
GPS-Tracker-Ortungssoftware mit Position und ein Anruf würde an eine vorgegebene
Nummer getätigt. So hat man direkt die Position auf dem jeweiligen Display und kann
mir der Person reden.
Unsere Software würde dann nach Ihren vorgaben z.B. einen Alarmfenster mit den
Ansprechpartner öffnen, sowie eine Karte mit aktueller Position die vom Gerät mit
geschickt wurde, zusätzlich z.B. eine E-Mail an diverse Personen schicken
oder SMS an beliebig viele Handys.

Ein Notruf kommt an

Beim Mobi-Click LifeTel 2 können sie z.B. die Funktion "guard"
Diese Funktion ist im Bereich allein arbeitenden Personen sehr gefragt, d.h. wenn
eine Person sich z.B. länger als 60 Sekunden nicht bewegt (Totmannschaltung) , schickt das Gerät
willens unabhängig selbständig einen Alarm an z.B. an unsere GPS-Tracker-Ortungssoftware.
Unsere Software würde dann nach Ihren vorgaben z.B. eine E-Mail an diverse
Personen schicken oder SMS an beliebig viele Handys oder es wird ein Alarmton
abgespielt und der Bediener am PC bekommt eine Notrufkarte angezeigt.

Benutzer haben verschiedene Rechte (dürfen Objektdaten verändern/sehen) u.s.w.
Einem Gerät, Tracker, Notrufhandy, Totmannhandy, GPS Handy kann man verschiedene Maßnahmen zuteilen.

Massnahmen wäre z.B. :
"Was soll passieren, wenn die Objektnummer anruft" (CallCenter funktion über AVM ISDN Karte)
"Was soll passieren, wenn die Gerätenummer anruft"
"Was soll passieren, wenn eine SMS mit NOTRUF ankommt"
"Was soll passieren, wenn eine SMS mit einer Position ankommt"
"Was soll passieren, wenn eine SMS mit Gebiet verlassen ankommt"
"Was soll passieren, wenn eine SMS mit Bewegungsalarm ankommt"
"Was soll passieren, wenn eine SMS mit Batteriealarm ankommt"
"Was soll passieren, wenn eine SMS mit Vibrationsalarm ankommt"
"Was soll passieren, wenn eine SMS mit Geräuchsalarm ankommt"
"Was soll passieren, wenn eine SMS mit Totmannalarm ankommt"
"Was soll passieren, wenn eine SMS mit Sturzalarm ankommt"
"Was soll passieren, wenn die Routine fehlt"
"Was soll passieren, wenn eine SMS mit Speedalarm ankommt"
"Was soll passieren, wenn Positon < 5 Km/h ist"
"Was soll passieren, wenn die Homezone verlassen wurde"
"Was soll passieren, wenn die Homezone betreten wurde"
"Was soll passieren, wenn die Position neuer ist"
"Was soll passieren, wenn das GSM Signal schwach ist"
"Was soll passieren, wenn das GPS Signal schwach ist"
"Was soll passieren, wenn ein Technischer Alarm ankommt"

oder Ausgelöst durch Zeitaufträge z.B. :
- Zeitgesteuerte Notiz wird eingeblendet (Es müssen z.B. noch fehlende Kunden Stammdaten erfragt werden)
- Zeitgesteuerte Positionsabfrage
- Zeitgesteuerte Statusabfrage
- Zeitgesteuerte E-Mail versenden
- Zeitgesteuerte SMS versenden
- Zeitgesteuertes prüfen ob Gerät im Alarmmodus, ( Hat der Mitarbeiter das Totmann Notrufhandy auch an im Überwachungsmodus )
- Zeitsteuerung einmalig, minütlich, stündlich, täglich, nur Montags und viele Varianten mehr

und wenn ein Alarm von einem Gerät kommt:
- Bediener muss mit Kennwort quittieren
- eine SMS des Originals geht zusätzlich noch an Handy 1 und/oder 2 und oder 3 u.s.w.
- eine E-Mail geht an Person 1 und/oder 2 u.s.w
- es sollen Personen angerufen werden (Anruf erfolgt Computerunterstützt über Tapi)
- es sollen Webseiten aufgerufen werden
- es soll ein Bericht geschrieben werden
- es soll ein Befehl an den Alarmsender geschickt werden
(Viele Geräte verlangen eine Abschaltung oder Quittierung des Alarms)
- der Alarm soll still (automatisch) abgearbeitet werden
- es werden Routinezeiten bei dem MobiCare überwacht
(ein Gerät hat sich länger wie 24 Std. nicht gemeldet)
- ein Screenshot speichern
- ein Screenshot als E-Mail senden
- Google Maps Links versenden
- Den Tracker / Notrufhandy / Totmannhandy verfolgen
- und vieles mehr


Zusätzlich ist auch ein freies SMS versenden in der Software integriert,
sowie eine Protokollführung um immer nachzuvollziehen wer welchen Alarm
bearbeitet hat oder was zu oder vom Gerät gesendet wurde.

Dieses Paket beinhaltet die Hauptarbeitsplatzversion
Es gibt einen Stapel in dem Alarme eingetragen werden und nach und nach
abgearbeitet werden können. Auch können aktuell bearbeitet Alarme
z.B. 5 Minuten in diesen Stapel gelegt werden um andere Tätigkeiten abzuarbeiten.
Oder es können (wenn noch zusätzliche Lizenzen (Arbeitsplätze) vorhanden sind)
die Alarme von anderen Rechner übernommen werden.
Da die Software Netzwerkfähig ist.

Vorraussetzung für die Nutzung ist:
Softwareseitig:
Ein MS Windows Betriebsystem
Eine SQL Datenbank
Eine SMS-Serversoftware (Eigenproduktion aus unserem Hause)
Eine GPS-NSL Clock-Serversoftware (Eigenproduktion aus unserem Hause)
und MS MapPoint 2006

Hardwareseitig:
ein Siemens TC35 Modul (Modem)


Name

E-Mail Adresse

Ihre Nachricht an uns:




Suchbegriffe / Keywords
Personenortung, Notrufleitstelle, Aufschaltung, Demenz, GPS Uhr,cp100,Ortungsfähiges Armband, Ortungsfähige Uhr, Ortungsarmband, Ortungsuhr, Bodyguard, Elektronischer Bodyguard, GPS Schulkinder, GPS Kinderbodyguard, GPS Schulsitter, Ortungsgerät als Babysitter, Ortungsgerät für Schulkuinder, GPS Nanny, Ortungs Nanny, GPS Babysitter, GPS Kinder Nanny, Uhr die Ortbar ist, GPS/GSM Uhr, demenz, demenzarmband, demenzuhr, notrufhandy, ortungsgerät, notrufortungsgerät, notruf-ortungsgerät, gh3000, teltonika, mobicare, mobiclick,tk5000, tk102 v3, tk102 v6,gps tracker, tk203, tk102, tk101,tk201, gps, ortung, pt9, xexun, tk202, ortungssysteme, peilsender, personenortung, fahrzeugortung, secure X20, ETraq ,Totmann Notrufhandy Mobi-Click LifeTel 2,Aufschaltung auf die 24 Std. besetzte Notruf- und Serviceleitstelle,Aufschaltung Notruf- und Serviceleitstelle Prospekte / Flyer,Datenschutz,Demenz Armband / Demenzarmband,Demenzuhr TK203 Armbanduhr für Demenz oder Alzheimer erkrankte,Freeware-Lizenzbedingungen,Getport.exe für AVR-NET-IO von Pollin 810 058,GPS location finder,Impressum,Notrufhandy Emporia CarePlus mit Notrufuhr,Onlineshop für Ortungsgeräte - Notrufhandys - Demenz Pflege Unterstützung,Ortungssoftware für Terra Pad (wie Ipad) Version,Personenortung,Registrierung,Teltonika GH3000 - für 219,00 Euro in unserem Onlineshop erhältlich,Totmann Notrufhandy Mobi-Click LifeTel 2, we find your - gps-location

« Seite zurück Seite weiter »